Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Es ist Juni! Was ist jetzt im Wald zu tun? Klickst Du hier.

Weiter Suche nach von Borkenkäfern befallenen Bäumen. Die Stämme dann schälen oder rasch abfahren bzw. aus dem Wald transpoertieren. Schwaches, vom Kupferstecher befallenes Holz kleinschneiden.

 

Fruchtbehang bei der Buche einschätzen und ggf. Bodenbearbeitung für den Herbst planen.

 

Fraß durch Forleule, kleine Fichtenblattwesepe und Lärchenminiermotte. Schwarmflug von Eichenwickler, Kiefernspanner und Fichtengespinnstblattwespe. Grauschimmel an Maitrieben. Kieferndrehrost und Kienzopf entstehen. Buchenrindennekrosen. Auf Falterflug und Kahlfraß von Eichenwickler achten. Daraufhin folgt Prachtkäferbefall = Eichensterben durch Fraßgesellschaften.

 

Grünastung von Pappeln (ab 5m Höhe). An "Besenstielen" nur Haupttrieb ausarbeiten. Bei feuchtem Wetter Einziehen von Splitt in Holzabfuhrwege und walzen. Läuterungen und Ästungen. Auszeichnen der Verjüngungsschläge.

 

Veranstaltungskalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden