BannerbildBannerbild
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stellenausschreibung Sachbearbeiter Lohn/Steuern

Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf, den 28. 06. 2021

Stellenausschreibung

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf mit der Stadt Münchenbernsdorf und den Gemeinden Lederhose, Schwarzbach, Zedlitz, Hundhaupten, Bocka, Saara und Lindenkreuz (ca. 6.000 Einwohner), gelegen in Ostthüringen, bietet vielseitige Freizeit- und Kinderbetreuungsangebote und eine sehr gute Infrastruktur mit Busverbindungen Richtung Gera, Hermsdorf und Weida sowie  nahegelegene Autobahnanschlussstelle an der A 9 Richtung Hof und Leipzig.

Frühestens zum 01.11.2021 ist die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Personal (mit Lohnbuchhaltung) sowie Steuerwesen

 

in Vollzeit (40 h/W – auch Teilzeit möglich) neu zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

im Bereich Personal/Lohnbuchhaltung:

•             Erfassung und Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anforderungen inkl. der Bearbeitung von Leistungsentgelten und sonstigen Zahlungen

•             Erstellung und Bearbeitung aller abrechnungsrelevanten Aufgaben im Rahmen von Eintritts-, Veränderungs- und Austrittsprozessen der Beschäftigten,

•             Erstellen von Bescheinigungen (für Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung, Jobcenter     u. ä.)

•             Zuarbeit und Betreuung bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, das Finanzamt und übergeordnete Behörden

•             Erstellen von und Bearbeiten von Statistiken

•             Bearbeitung der Vorgaben des Kommunalen Arbeitgeberverbandes, der Krankenkassen und anderer Gremien

•             Erstellen von Stellenplänen für die Haushaltsplanungen

 

im Bereich der Steuern:

•             Veranlagung gemeindlicher Steuern wie Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer

                und den damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen

 

•             Bearbeitung von Widersprüchen für Grund-, Gewerbe- und Hundesteuererhebung

•             Zusammenarbeit mit dem Finanzamt bei verschiedenen Sachverhaltsklärungen

•             Ansprechpartner für die Bürger in Angelegenheiten der Grund-, Gewerbe- und Hundsteuer

 

Eine endgültige Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten, eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete nach der Einarbeitung ist nicht ausgeschlossen.

 

Wir bieten Ihnen:

•             eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit

•             ein gutes Betriebsklima in einem leistungsfähigen Team

•             regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

•             ein modern ausgestattetes Rathaus

•             einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen sowie konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes

•             gleitende Arbeitszeiten

•             ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 8

 

Wir erwarten von Ihnen:

•             abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang 1 oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder eine höherwertige Ausbildung/Studium in diesen Bereichen

•             engagierte und verantwortungsvolle Mitarbeit

•             Verhandlungsgeschick

•             Organisationstalent

•             vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung als Lohnbuchhalter/in und/oder im Bereich                Steuern

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.07.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf, Karl-Marx-Platz 13, 07589 Münchenbernsdorf oder an .

Auskünfte erteilen Ihnen der Gemeinschaftsvorsitzende Lars Langethal, Telefon 036604 899 33, E-Mail oder die Kämmerin Sindy Schlatter, Telefon 036604 899 26, E-Mail

Stellenausschreibung

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf mit der Stadt Münchenbernsdorf und den Gemeinden Lederhose, Schwarzbach, Zedlitz, Hundhaupten, Bocka, Saara und Lindenkreuz (ca. 6.000 Einwohner), gelegen in Ostthüringen, bietet vielseitige Freizeit- und Kinderbetreuungsangebote und eine sehr gute Infrastruktur mit Busverbindungen Richtung Gera, Hermsdorf und Weida sowie  nahegelegene Autobahnanschlussstelle an der A 9 Richtung Hof und Leipzig.

Frühestens zum 01.11.2021 ist die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Personal (mit Lohnbuchhaltung) sowie Steuerwesen

 

in Vollzeit (40 h/W – auch Teilzeit möglich) neu zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

im Bereich Personal/Lohnbuchhaltung:

•             Erfassung und Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anforderungen inkl. der Bearbeitung von Leistungsentgelten und sonstigen Zahlungen

•             Erstellung und Bearbeitung aller abrechnungsrelevanten Aufgaben im Rahmen von Eintritts-, Veränderungs- und Austrittsprozessen der Beschäftigten,

•             Erstellen von Bescheinigungen (für Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung, Jobcenter     u. ä.)

•             Zuarbeit und Betreuung bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, das Finanzamt und übergeordnete Behörden

•             Erstellen von und Bearbeiten von Statistiken

•             Bearbeitung der Vorgaben des Kommunalen Arbeitgeberverbandes, der Krankenkassen und anderer Gremien

•             Erstellen von Stellenplänen für die Haushaltsplanungen

 

im Bereich der Steuern:

•             Veranlagung gemeindlicher Steuern wie Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer

                und den damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen

 

•             Bearbeitung von Widersprüchen für Grund-, Gewerbe- und Hundesteuererhebung

•             Zusammenarbeit mit dem Finanzamt bei verschiedenen Sachverhaltsklärungen

•             Ansprechpartner für die Bürger in Angelegenheiten der Grund-, Gewerbe- und Hundsteuer

 

Eine endgültige Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten, eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete nach der Einarbeitung ist nicht ausgeschlossen.

 

Wir bieten Ihnen:

•             eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit

•             ein gutes Betriebsklima in einem leistungsfähigen Team

•             regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

•             ein modern ausgestattetes Rathaus

•             einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen sowie konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes

•             gleitende Arbeitszeiten

•             ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 8

 

Wir erwarten von Ihnen:

•             abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang 1 oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder eine höherwertige Ausbildung/Studium in diesen Bereichen

•             engagierte und verantwortungsvolle Mitarbeit

•             Verhandlungsgeschick

•             Organisationstalent

•             vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung als Lohnbuchhalter/in und/oder im Bereich                Steuern

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.07.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf, Karl-Marx-Platz 13, 07589 Münchenbernsdorf oder an .

Auskünfte erteilen Ihnen der Gemeinschaftsvorsitzende Lars Langethal, Telefon 036604 899 33, E-Mail oder die Kämmerin Sindy Schlatter, Telefon 036604 899 26, E-Mail

Stellenausschreibung

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf mit der Stadt Münchenbernsdorf und den Gemeinden Lederhose, Schwarzbach, Zedlitz, Hundhaupten, Bocka, Saara und Lindenkreuz (ca. 6.000 Einwohner), gelegen in Ostthüringen, bietet vielseitige Freizeit- und Kinderbetreuungsangebote und eine sehr gute Infrastruktur mit Busverbindungen Richtung Gera, Hermsdorf und Weida sowie  nahegelegene Autobahnanschlussstelle an der A 9 Richtung Hof und Leipzig.

Frühestens zum 01.11.2021 ist die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Personal (mit Lohnbuchhaltung) sowie Steuerwesen

 

in Vollzeit (40 h/W – auch Teilzeit möglich) neu zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

im Bereich Personal/Lohnbuchhaltung:

•             Erfassung und Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anforderungen inkl. der Bearbeitung von Leistungsentgelten und sonstigen Zahlungen

•             Erstellung und Bearbeitung aller abrechnungsrelevanten Aufgaben im Rahmen von Eintritts-, Veränderungs- und Austrittsprozessen der Beschäftigten,

•             Erstellen von Bescheinigungen (für Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung, Jobcenter     u. ä.)

•             Zuarbeit und Betreuung bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, das Finanzamt und übergeordnete Behörden

•             Erstellen von und Bearbeiten von Statistiken

•             Bearbeitung der Vorgaben des Kommunalen Arbeitgeberverbandes, der Krankenkassen und anderer Gremien

•             Erstellen von Stellenplänen für die Haushaltsplanungen

 

im Bereich der Steuern:

•             Veranlagung gemeindlicher Steuern wie Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer

                und den damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen

 

•             Bearbeitung von Widersprüchen für Grund-, Gewerbe- und Hundesteuererhebung

•             Zusammenarbeit mit dem Finanzamt bei verschiedenen Sachverhaltsklärungen

•             Ansprechpartner für die Bürger in Angelegenheiten der Grund-, Gewerbe- und Hundsteuer

 

Eine endgültige Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten, eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete nach der Einarbeitung ist nicht ausgeschlossen.

 

Wir bieten Ihnen:

•             eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit

•             ein gutes Betriebsklima in einem leistungsfähigen Team

•             regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

•             ein modern ausgestattetes Rathaus

•             einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen sowie konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes

•             gleitende Arbeitszeiten

•             ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 8

 

Wir erwarten von Ihnen:

•             abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang 1 oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder eine höherwertige Ausbildung/Studium in diesen Bereichen

•             engagierte und verantwortungsvolle Mitarbeit

•             Verhandlungsgeschick

•             Organisationstalent

•             vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung als Lohnbuchhalter/in und/oder im Bereich                Steuern

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.07.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf, Karl-Marx-Platz 13, 07589 Münchenbernsdorf oder an .

Auskünfte erteilen Ihnen der Gemeinschaftsvorsitzende Lars Langethal, Telefon 036604 899 33, E-Mail oder die Kämmerin Sindy Schlatter, Telefon 036604 899 26, E-Mail

Stellenausschreibung

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf mit der Stadt Münchenbernsdorf und den Gemeinden Lederhose, Schwarzbach, Zedlitz, Hundhaupten, Bocka, Saara und Lindenkreuz (ca. 6.000 Einwohner), gelegen in Ostthüringen, bietet vielseitige Freizeit- und Kinderbetreuungsangebote und eine sehr gute Infrastruktur mit Busverbindungen Richtung Gera, Hermsdorf und Weida sowie  nahegelegene Autobahnanschlussstelle an der A 9 Richtung Hof und Leipzig.

Frühestens zum 01.11.2021 ist die Stelle als

 

Sachbearbeiter/in (m/w/d) im Bereich Personal (mit Lohnbuchhaltung) sowie Steuerwesen

 

in Vollzeit (40 h/W – auch Teilzeit möglich) neu zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

im Bereich Personal/Lohnbuchhaltung:

•             Erfassung und Durchführung der Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anforderungen inkl. der Bearbeitung von Leistungsentgelten und sonstigen Zahlungen

•             Erstellung und Bearbeitung aller abrechnungsrelevanten Aufgaben im Rahmen von Eintritts-, Veränderungs- und Austrittsprozessen der Beschäftigten,

•             Erstellen von Bescheinigungen (für Krankenkassen, Deutsche Rentenversicherung, Jobcenter     u. ä.)

•             Zuarbeit und Betreuung bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenversicherung, das Finanzamt und übergeordnete Behörden

•             Erstellen von und Bearbeiten von Statistiken

•             Bearbeitung der Vorgaben des Kommunalen Arbeitgeberverbandes, der Krankenkassen und anderer Gremien

•             Erstellen von Stellenplänen für die Haushaltsplanungen

 

im Bereich der Steuern:

•             Veranlagung gemeindlicher Steuern wie Grundsteuer, Gewerbesteuer und Hundesteuer

                und den damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen

 

•             Bearbeitung von Widersprüchen für Grund-, Gewerbe- und Hundesteuererhebung

•             Zusammenarbeit mit dem Finanzamt bei verschiedenen Sachverhaltsklärungen

•             Ansprechpartner für die Bürger in Angelegenheiten der Grund-, Gewerbe- und Hundsteuer

 

Eine endgültige Abgrenzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten, eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete nach der Einarbeitung ist nicht ausgeschlossen.

 

Wir bieten Ihnen:

•             eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit

•             ein gutes Betriebsklima in einem leistungsfähigen Team

•             regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

•             ein modern ausgestattetes Rathaus

•             einen abwechslungsreichen, verantwortungsvollen sowie konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes

•             gleitende Arbeitszeiten

•             ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 8

 

Wir erwarten von Ihnen:

•             abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang 1 oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten oder eine höherwertige Ausbildung/Studium in diesen Bereichen

•             engagierte und verantwortungsvolle Mitarbeit

•             Verhandlungsgeschick

•             Organisationstalent

•             vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung als Lohnbuchhalter/in und/oder im Bereich                Steuern

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.07.2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf, Karl-Marx-Platz 13, 07589 Münchenbernsdorf oder an .

Auskünfte erteilen Ihnen der Gemeinschaftsvorsitzende Lars Langethal, Telefon 036604 899 33, E-Mail oder die Kämmerin Sindy Schlatter, Telefon 036604 899 26, E-Mail

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Kontakt
 

Verwaltungsgemeinschaft Münchenbernsdorf
Karl-Marx-Platz 13
07589 Münchenbernsdorf
Tel. 036604 899 0
Fax. 036604 899 20